LAVA Mining & Quarrying Co.

Die Firma LAVA Mining & Quarrying Co. wurde 1952 gegründet, um die kommunale Bimsmine der Insel Gyali, nördliche von Nissiros zu betreiben.

Die Gesellschaft ist 1977 in die HERACLES Group of Companies eingegliedert worden, 2001 wurde sie Konzernbestandteil von Lafarge und ist nunmehr Konzernmitglied von LafargeHolcim.

Der Schwerpunkt ihrer Tätigkeiten liegt im Abbau und in der Produktion von Bims verschiedener Körnungen aus dem Steinbruch der Insel Gyali bei Nissiros. Hierdurch versorgt die LAVA Mining & Quarrying Co. den einheimischen und internationalen Markt mit Bims von ausgezeichneter Qualität.

Ständige Investitionen der Firma LAVA sowie ein zertifiziertes und fremdüberwachtes Produktionsverfahren sorgen für eine gleichbleibende und hochqualitative Produktion der verschiedenen YALI® Körnungen. 

Film

Informationsfilm der Firma LAVA Mining & Quarrying Co.

(Der Film hat eine Größe von ca. 29 MB und ist im Windows Media Format[.wmv])